Der psychologische Effekt von Corporate Video

"Psychologen schmunzeln tatsächlich darüber, wenn man ihnen erklärt, wie es Marketing versucht, gleiche Menschen zu identifizieren. - Prof. Dr. Joost Van Treeck

Um sein Produkt oder seine Dienstleistung erfolgreich zu vermarkten, kommt man an Zielgruppendefinition nicht vorbei. Klassische Marketingstrategien basieren auf der Erstellung von Persona und Ermittlungen von soziographischen Merkmalen wie Alter, Geschlecht oder Einkommen. Mittlerweile gibt es neue Ansätze für zielgruppenspezifisches Marketing.

Wir haben mit Joost Van Treeck gesprochen. Er ist Dekan für Wirtschaftspsychologie an der Hochschule Fresenius in Hamburg und hat zusammen mit Stefan Sindram 2017 die Firma Cronbach gegründet. Cronbach verbindet Daten mit Verhaltenspsychologie und garantiert damit eine noch individuellere Ansprache verschiedener Kundengruppen.

Er sieht nicht nur im Bereich Video Recruiting Vorteile für Unternehmen. "Wir leben in einer Zeit, in der Produkte austauschbar geworden sind. Deshalb ist es wichtig, die Kunden mit Hilfe von Emotionen anzusprechen. Und das funktioniert am besten mit Bild und Bewegtbild.", sagt er.

Lies jetzt das ganze Interview und weitere Einblicke über das Zusammenspiel zwischen Psychologie und Marketing im E-Book

Das könnte dich auch interessieren

Bist du bereit das Beste aus deinem Team rauszuholen?

Gerne zeigt dir jemand aus unserem Team, wie das Ganze auch für dein Unternehmen funktioniert.
Ja, ich möchte eine Live-Demo